Personal Grundschule

Ulrike Hammer ist Schulleiterin und Klassenlehrerin an unserer Schule.

Sie studierte Lehramt für die Grundschule an der Freien Universität in Berlin und am Institute of Education, University of London. Danach absolvierte sie Montessori-Ausbildungen (3-6- Jahre in München, 6-12 Jahre in Washington, DC) jeweils im Rahmen einer ganzjährigen Vollzeitausbildung bei der Association Montessori Internationale, AMI (www.montessori-ami.org). Anschließend arbeitete Ulrike Hammer für ein Jahr als Montessori-Lehrerin an der renommierten Butler School in Darnestown, Maryland, USA (www.butlerschool.org). Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland lebte sie zunächst in Hamburg, absolvierte ihr Referendariat für Grund-, Haupt- und Realschulen und machte ihr zweites Staatsexamen.

Seit 2002 lebt sie mit ihrer Familie in Rotenburg und baute zusammen mit einer Gruppe von Eltern die Montessori-Grundschule Rotenburg auf. Außerdem ist sie Gründungsmitglied und Vorsitzende der Ehemaligenvereinigung „Deutschsprachige AMI Pädagogen e.V." (DAMIP). Ulrike Hammer hält regelmäßig Vorträge zur Montessori-Pädagogik, u.a. beim derzeit einzigen deutschsprachigen Montessori-Ausbildungskurs der AMI in Luzern, Schweiz (www.montessori-ch.ch) und ist Lehrbeauftragte an der Universität Hamburg. Sie verfasst und übersetzt Beiträge und Bücher zur Montessori-Pädagogik.


Maike Dhem kommt aus dem Nachbarlandkreis Verden und ist Lehrerin an unserer Schule.

Nach dem Abitur studierte sie Geografie, Biologie und Geologie an der Universität Bremen. Nach ihrem Diplom arbeitete sie zunächst an der Grundschule Oyten und als Museumspädagogin im Domherrenhaus Verden. Dann folgte sie dem Ruf der Küste und arbeitete als Umweltpädagogin in Schortens bei Jever. Von dort ging es 2006 an die Montessori-Grundschule nach Rotenburg. 2008 absolvierte sie das Internationale Montessori-Diplom (AMI) in Baldegg (Schweiz). Maike Dhem lebt in Rotenburg. Sie ist verheiratet und hat einen Sohn.


Verene Bräuner kommt aus Verden und ist Lehrerin in unserem Grundschulteam.

Sie studierte Religionspädagogik in Freiburg im Breisgau und war als Gemeindereferentin sowie als Religionslehrerin an Grund- und Hauptschulen in Freiburg, Würzburg und Verden tätig. Zusätzlich hat sie berufsbegleitend einen dreijährigen nationalen Montessori-Diplomlehrgang am Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen absolviert und belegt derzeit den BerlMont- Montessori-Diplomlehrgang in Syke. Seit dem Schuljahr 2013/14 arbeitet sie an drei Tagen in der Woche mit unseren Kindern an der Montessori-Grundschule Rotenburg. Verene Bräuner ist verheiratet und Mutter von zwei Söhnen.


Ann Görtz ist gebürtige Schottin und unterrichtet unsere Grundschulkinder in Englisch.

Ann hat im Glasgow Zell-Biologie studiert und in Manchester am Paterson Institut zum Thema Molekulare Onkologie promoviert. Sie arbeitete im Bereich der Klinischen Erprobung von Medikamenten in Großbritannien, Australien und Deutschland. Seit 2011 ist Ann in Deutschland ansässig und lehrt seit 2015 Englisch an der Montessori-Grundschule Rotenburg. Ann lebt mit ihren drei Kindern und ihrem Mann in Rotenburg/Wümme.


Jürgen Heins unterrichtet an zwei Tagen an unserer Schule MINT mit den Schwerpunkten Physik und Chemie.

Er ist Diplom Mineraloge und Uhrmachermeister. In seinem Unterricht verknüpft er naturwissenschaftliche, mechanische und historische Kenntnisse mit einander. Jürgen Heins lebt mit seiner Familie in Rotenburg.


Anja Lammertink ist einmal in der Woche mit den Kindern in der Natur unterwegs.

Anja Lammertink hat nach ihrem Abitur eine Ausbildung als Krankenschwester an der Universitätsklinik in Köln absolviert. Ihre Erfahrung mit Kindern gründet sich auf jahrelange, ehrenamtliche Tätigkeit im Kindergottesdienstbereich, wo sie auch einige Fortbildungen belegt hat. Sie lebt mit ihrem Mann und noch drei von fünf Kindern, die zum Teil auch die Montessori-Schule besucht haben, in Rotenburg.


Jonas Jahreiß ist unsere neuste Fachkraft

Jonas Jahreiß hat seine Erzieherausbildung 2014 in Bayern abgeschlossen und seitdem praktische Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe, in Sprachfördereinrichtungen, in Kindertagesstätten und als Koordinierungsbeauftragter für Fortbildungen gesammelt. Bevor er mit seiner Frau im Frühjahr 2019 nach Rotenburg gezogen ist, hat er in Hamburg und Wilhelmshaven gelebt. Im Sommer 2019 absolvierte Jonas den Vorkurs zur Lehrerausbildung der „AMI" in Zürich. Zusätzlich zu den Lehrkräften begleitet er die Kinder im Schulalltag und setzt gezielt pädagogische Schwerpunkte.

WICHTIGE NEUIGKEITEN 

 

Montessori zu Hause

Ein Ideenbuch für Kinder und Familien - Grundschule >>>

 

Das kleine Büchlein 'Maria Montessori spricht zu Eltern'

Weitere Informationen >>>

Besucher- & Elternstimmen

"Mich beeindruckt, wie unsere Kinder für wichtige alltägliche Dinge begeistert und kompetent gemacht werden!"

"Es ist schön, als Eltern die Einrichtung unserer Kinder mitgestalten zu können!"

"Ich schätze die kurzen Wege zwischen Lehrern, Eltern und Erziehern. Das macht vieles einfacher und schafft einen vertrauensvollen Umgang."